Donnerstag, 17. Oktober 2013

1. Post - Schoko - Cupcakes


Hallo meine Lieben,
ab heute geht PrimaKrönchen an den Start! Dieser Blog wird geführt von  DiekleineKrone (Mutter) & PrimaBallerina (Tochter) ! Aus unserer Leidenschaft zum Backen, haben wir uns entschlossen einen Mutter-Tochter Blog zu designen und zu starten. Unsere Themen beinhalten leckere Rezepte für Cupcakes, Popcakes & Co. Auf Anfrage stellen wir uns auch gerne bereit für eine kleine Veranstaltung Cupcakes zu kreieren und zu verkaufen! Abgesehen von den leckeren Rezpeten stellen wir auch DIY - Produkte vor, die Ihr gerne in unseren DaWandaShop erwerben könnt. Wir hoffen, dass wir Eure Neugierde geweckt haben und <ihr auch in Zukunft uns weiterhin besuchen werdet :)

Gleich zu Beginn präsentieren wir Euch heute einen leckeren Schoko-Cupcake!

Rezept für 16 Cupcakes:
16 Cupcakeförmchen
Backzeit: ca. 20 Min

Zutaten
Rührteig
175 Zartbitterschokolade
125g weiche Butter
225g Zucker
1Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
160g Weizenmehl
1TL Backpulver
2TL Kakaopulver

Topping:
400g Naturfrischkäse
6EL Zucker
6EL Kakaoupulver
10 Schokokekse

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen

2. Für den Teig die Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen, von der Kochstelle nehmen und in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanilliezucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver und Kakao zufügen. Alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. 

3. Den Teig in die Förmchen verteilen und für ca. 20 min in den Backofen stellen.

4. Für das Topping wir der Frischläse, Zucker und das Kakaopulver mit einem Handrührgerät vermischt und mit einem Spritzbeutel auf den Cupcake verziert. Die Schokokekse werden nun in einem Beutel zerkleinert und auf dem Cupcake zerteilt. 



Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für das tolle Rezept, wird garantiert bald nachgebacken, meine Tochter (9) mag nämlich alles nur mit Schokolade, außer Apfelkuchen, aber ohne Äpfel ;-) Ich finde es ganz toll dass ihr zwei einen Mutter - Tochter Blog habt und ein gemeinsames Hobby! Ich glaube das würde bei mir und meiner Großen (26) auf Dauer nicht gut gehen. Weiter so und viele Leser für Euren Blog!
    Herzliche Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere zum Mutter -Tochter -Blog. Ist ne tolle Sache.
    Die Cupcakes sehen sehr lecker aus , danke für das schöne Rezept.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ist diese Idee. Ich wünsche Euch immer ganz wundervolle Ideen und noch mehr Spaß.
    Liebste Grüße
    Sylle

    AntwortenLöschen